Wir besprechen “Decoherence”, Folge 6 der dritten Staffel von Westworld. Charlotte fliegt auf, William macht Gruppentherapie, Bernard kommt zu kurz und Maeve wartet auf ihr Druckergebnis.

Machen wir’s kurz: Eine gute und unterhaltsame Folge die ihren Darstellern auch einiges zu tun gibt. Ok, allen außer Jeffrey Wright. René und Alexander sind sich außerdem nicht ganz einig ob einige Momente nicht unnötig waren. Welche das sind, erfahrt ihr im Podcast.

Info

Vielen lieben Dank an unsere Steady Abspannfreunde Michael, Patrick, Rüdiger, Severin, Felix und Nenad!
Ihr findet uns unter

Feedback

Wir freuen uns natürlich immer über Feedback, egal ob Lob oder Kritik, ob Essay oder Zweizeiler. Schreibt einfach, wir melden uns 🙂

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts