Ist Die Hard die Krönung aller Action Filme? Wir sprechen drüber!
In Episode 2 von Abspanngucker evaluieren René und Alexander ob Die Hard, der erste Stirb Langsam Film von 1988, der beste Actionfilm aller Zeiten ist oder nicht.

Aber Ablenkung davon gibt’s genug: René redet über Outlander und die dritte Staffel von Hannibal, Alex redet über Girls, Mozart in the Jungle und Filmreferenzen in Pumuckl. Ausserdem: Finden auch wir den Ghostbusters Trailer so schlecht wie so viele Andere? Und warum hat Alicia Vikander den Oscar für The Danish Girl und nicht für Ex Machina bekommen? 

Wir fragen uns übrigens auch was aus John McTiernan geworden ist und schweifen hier und da auch mal gewaltig ab, nur um dann doch wieder auf den vielleicht besten Actionfilm aller Zeiten zurück zu kommen.

Info
  • Vielen lieben Dank an unsere Steady Abspannfreunde Michael, Patrick, Rüdiger, Severin, Felix und Nenad!
  • Wollt ihr uns auch unterstützen? Dann findet ihr uns auf Steady unter steadyhq.com/abspanngucker
  • Alternativ könnt ihr uns auf Paypal eine Spende hinterlassen
  • Wir freuen uns natürlich immer auch über Reviews auf iTunes
  • Unsere Titelmusik ist von Arnob Bal aka FamLi. Ihr findet ihn auf Twitter unter @ArnobBal
Ihr findet uns unter

Feedback

Wir freuen uns natürlich immer über Feedback, egal ob Lob oder Kritik, ob Essay oder Zweizeiler. Schreibt einfach, wir melden uns 🙂

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts