#67 – Japanuary 2018 – Confessions (Geständnisse)

Aus, aus, der erste Japanuary ist leider um! Und mit über hundert Teilnehmern und dutzenden Podcastfolgen, Blogeinträgen und Reviews war er ein voller Erfolg!

Zum Abschluss gibt’s ein kleines Fazit von Alexander und René, eine Guckliste zu bisher gesehenen Filmen und eine detaillierte Besprechung von zwei Filmen von Tetsuya Nakashima: Kamikaze Girls (2004) und Confessions (Geständnisse, Kokuhaku, 2010).

Alexander spricht über folgende Filme:

  • Vengeance Is Mine, 1979
  • Ran, 1985
  • Lady Snowblood, 1973
  • Tag, 2015
  • Cold Fish, 2010
  • Tokyo Story (Die Reise nach Tokyo, 1953)
  • Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance, 1974

René spricht über diese Filme hier: 

  • Evangelion: 3.0 You Can (Not) Redo, 2012
  • Space Pirate Captain Harlock, 2013
  • Lesson of the Evil, 2012
  • Himizu, 2011
  • Greatful Dead, 2013
  • Outrage, 2010
  • Yakuza Apocalypse, 2015

Mehr zum Japanuary auf http://japanuary.deHier geht's weiter