Annihilation

Episode 44 – Annihilation (Auslöschung, Gast: Steffen Klumpp)

Biologin Lena begibt sich mit einem kleinen Spähtrupp in den unerklärlichen Shimmer, einem Gebiet dass sich immer weiter ausbreitet und aus dem bisher niemand zurückgekehrt ist, bis auf ihren im Sterben liegenden Ehemann. Kann sie herausfinden was sich im Shimmer verbirgt um ihren Mann zu retten?

Zusammen mit Lichtspieler Steffen Klumpp sprechen Alexander und René über eine ungewisse Zukunft, in der starbesetzte Science-Fiction Filme nicht mehr im Kino, sondern direkt auf Netflix landen: Wir reden über Alex Garlands Annihilation (Auslöschung).

Bei Annihilation kann man natürlich weit mehr besprechen als die Akquise durch Netflix: Wir reden über einige Unterschiede zum Buch von Jeff VanderMeer und die Struktur des Films mitsamt herangezogenem Beat Sheet. Jeder von uns hat natürlich seine Theorie zur Interpretation des Films, weiterhin gehen wir auf kleinere Ungereimheiten in Garlands Inszenierung ein. Wäre der Film jetzt im Kino gelaufen, hätte es wohl nur zum Nachspann gereicht, aber zusammen mit Steffen ist es eine wunderbare, ausführliche Besprechung zu einem facettenreichen Film geworden geworden. Und ja, der Film steht jedem mit Netflix sofort zur Verfügung, von daher gleich vorweg: Der Film ist es wert gesehen zu werden. Daher am besten angucken und dann bei uns reinhören. 

Übrigens: Abspanngucker wird am 6.4.2018 zwei Jahre alt, wir machen daher eine Sondersendung, zu der ihr uns wieder Fragen, Lob und Anregungen schicken könnt an podcast@abspanngucker.de oder an @abspannpodcast auf Twitter. Einsendeschluss ist Ostermontag 2.4.2018 12 Uhr Mittags!

Mehr von Steffen gibt’s unter:

Clips von Annihilation:

Abspannticker (Stand 9.7.2018):

  • Bald im Podcast: René und Alexander sprechen über das japanische Filmfestival Nippon Connection mit dem Kompendium des Unbehagens und über Heat mit SchönerDenken. Alexander spricht mit Patrick von Bahnhofskino über Der Tod trägt schwarzes Leder!
  • Westworld Staffel 2 ist so gut wie geschafft. Die Besprechung für das Finale ist draußen! Mitte Juli machen wir ein Staffelrecap und gehen auf eure Beiträge ein! Ihr könnt uns schreiben oder Audiokommentare schicken. Einsendeschluss: 15.7.2018 12 Uhr Mittags!
  • Mord auf italienisch: Wir gucken sieben Gialli im Juli. Macht auch mit beim #settegialli

Wenn ihr Lust habt, dann…