Westworld Recap S3-06 – Decoherence

Wir besprechen “Decoherence”, Folge 6 der dritten Staffel von Westworld. Charlotte fliegt auf, William macht Gruppentherapie, Bernard kommt zu kurz und Maeve wartet auf ihr Druckergebnis.

Machen wir’s kurz: Eine gute und unterhaltsame Folge die ihren Darstellern auch einiges zu tun gibt. Ok, allen außer Jeffrey Wright. René und Alexander sind sich außerdem nicht ganz einig ob einige Momente nicht unnötig waren. Welche das sind, erfahrt ihr im Podcast.

Westworld Recap S3-06 – Decoherence
Abspannfreunde

 
Play/Pause Episode
00:00 / 00:57:12
Rewind 30 Seconds
1X

#126 Brian De Palma 1981: Blow Out – Der Tod löscht alle Spuren

Mord auf Tonband mit Travolta als Tonmann – Wir sprechen über Brian De Palmas Meisterwerk Blow Out

Alexander und René machen endlich weiter mit der Abspanngucker Brian De Palma Retrospektive. Und das mit einem der ziemlichen Kracher! Denn mit Blow Out zieht De Palma so ziemlich alle Register seines filmischen Könnens: Filmton wird gezielt eingesetzt um den Krimiplot voran zu bringen und jedes visuelle Element hilft obendrein um tiefer und tiefer in den Film abzutauchen.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-05 – Genre

Wir besprechen “Genre”, Folge 5 der dritten Staffel von Westworld. Caleb hat einen Filmtrip, Bernard steht viel rum und Dolores setzt eine der DSGVO Regeln um. Und Serac, der alte Geheimniskrämer, kommt dafür gar nicht aus dem Erzählen raus.

Wie uns die Folge gefallen hat? Recht gut eigentlich. Die Inszenierung war visuell gelungen, die Folge hatte einen wirklich guten Flow. Schade nur, dass die Droge Genre zu sehr wie ein Gimmick wirkte.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-04 – The Mother of Exiles (Die Mutter der Exilanten)

Wir besprechen “The Mother of Exiles”, Folge 4 der dritten Staffel von Westworld. Bernard nimmt Stubbs auf eine Feier mit, Dolores ist überall und Caleb versucht immer noch aufzuholen. Charlotte überbringt interessante Neuigkeiten, Maeve findet ein Stückchen Wahrheit in einer Destillerie  und William übertreibt es mit dem Social Distancing.

Diese Folge hat uns richtig Spaß gemacht! Keine großen Ideen und keine große Rätselratereien, dafür wird auch mal was aufgedeckt. Die Inszenierung ist stimmig, die Action gelungen und jeder der Charaktere richtig was zu tun.… Hier geht's weiter

#125 – 4 Jahre Abspanngucker – Die schönsten & schlimmsten Filmerlebnisse

Vier Jahre podcasten René und Alexander mittlerweile. Da wird es mal wieder Zeit ein wenig Resümee zu ziehen, Gastbeiträge zu sammeln und sich ein schönes Thema für die Folge vor zu nehmen:  Die schönsten und schlimmsten Filmerlebnisse!

Zu folgenden Fragen haben wir stolze 16 Gastbeiträge erhalten:

  • Was war euer schönstes Kino- oder Festivalerlebnis?
  • Was war euer schlimmstes Kino- oder Festivalerlebnis?
  • Was war euer schönstes Film oder Serienerlebnis daheim?

Als Bonusfrage wollten wir noch wissen, ob ihr Kino vermisst und wie sich Kino und Co.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-03 – The Absence of Field (Anwesenheit in Abwesenheit)

Wir besprechen “The Absence of Field”, Folge 3 der dritten Staffel von Westworld. Caleb verliert einen Roboterfreund, gewinnt aber dafür eine Roboterfreundin. Charlotte ist Mutter, Karrierehost und Maulwurf zugleich. Und Dolores? Die meint es vielleicht doch nicht ganz so übel mit uns.

Folge 3 hat viele gute Ideen und einige tolle emotionale Momente. Die Inszenierung finden wir teilweise nicht ganz so rund, gerade der Anfang der Episode wirkt etwas holprig und der Actionszene fehlt es an Einstellungen und Feinschliff.… Hier geht's weiter

#124 – Fantastic Mr. Fox (Der fantastische Mr. Fox mit Gästin Anne-Katrin Pache-Wilke)

Der fantastische Mr. Hoffmann hat die fantastische Mrs. Pache-Wilke zu Gast, um ausführlich über Wes Andersons Fantastic Mr. Fox zu sprechen. 

Beide gehen auf die Filme von Wes Anderson ein und auf die vielen tollen Schauspieler die der englischen Originalfassung ihre Stimme leihen. Natürlich gibt es auch Infos zum Animationsstil und eine ausführlichere Beat-Sheet Analyse. Zwischendrin sprechen René und Anne immer wieder an welche Filme sie jetzt mehr oder weniger kindgerecht halten.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-02 – The Winter Line – Die Winterlinie

Wir besprechen “The Winter Line”, Folge 2 der dritten Staffel von Westworld. Maeve knackt die Nazi-Matrix, Bernard braucht ein neues Tablet, Stubbs spuckt Kugeln und Lee ist verliebt aber dann auch nicht wirklich.

Ist Folge 2 ein schöner Spaß und eine Rückkehr zu alten Westworld Tropen? Oder ist die Folge vielleicht ein wenig verschwendet und bringt zu wenig ein für den Rest der Staffel? Wir diskutieren darüber. Das und mehr gibt’s im Podcast.… Hier geht's weiter

#123 – Hager & Bliss (mit Hager Regisseur Kevin Kopacka)

Was ist jetzt Schein, was Realität? Bin ich jetzt Polizist oder bin ich Vampir? Diesmal sprechen wir über zwei sehr halluzinatorische Horrorfilme in denen Drogen und Realitätsverlust eine wichtige Rolle spielen: Hager handelt von einem Polizisten in Berlin der unter Drogeneinfluss die Hölle durchlebt. In Bliss wird eine Künstlerin im Drogenwahn zur Vampirin.

Bei uns zu Gast ist der Regisseur von Hager, Kevin Kopacka, den wir natürlich fleißig zu seinem Film ausfragen: Was ist die Entstehungsgeschichte?… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-01 – Parce Domine

Wir besprechen “Parce Domine”, den Auftakt der dritten Staffel von Westworld. Dolores spielt Femme Fatale, Bernard macht einen auf Bruce Banner und Caleb spielt GTA mit Crypto-Currency.

Jonathan Nolan und Lisa Joy sind wieder mit am Start bei einem gelungenen, wenn auch nicht restlos überzeugenden Staffelauftakt. Vieles wirkt generischer, zu viel erinnert uns an andere Filme und TV-Serien. Es gibt natürlich trotzdem viel zu Entdecken: Bibelreferenzen, tolle Architektur, Supercomputer, Gamefication und Nazis… Alles was man so braucht oder?… Hier geht's weiter

#122 – Watchmen Staffel Recap (Gast: Fabian Rudner und viele Audiokommentare)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue, wilde Richtungen spinnt.

Fabian Rudner ist bei René und Alexander zu Gast um die gesamte Staffel von Watchmen zu besprechen. Wir gehen dabei nicht nur auf jede einzelne Folge ein, sondern auch auf die vielen Audiokommentare und Hörermeinungen, die wir erhalten haben.… Hier geht's weiter

#121 – Columbo Columbo – Patrick Lohmeiers Buch zur Krimireihe mit Peter Falk

Alexander spricht mit Patrick Lohmeier von Bahnhofskino über sein geplantes Buch “Columbo Columbo”, ein Rückblick auf sämtliche Folgen der Krimireihe mit Peter Falk

Patrick spricht nicht nur über die Hintergründe zur Serie, sondern auch darüber warum ihm gerade Columbo so sehr am Herzen liegt. Wir reden über die richtig guten Folgen und auch über ein paar Ausrutscher in der langen Seriengeschichte. Natürlich gehen wir auch auf die typische “Howcatchem” Struktur von Columbo ein und die tollen Darsteller, allen voran Peter Falk.… Hier geht's weiter

#120 – Jahresrückblick 2019 – Teil 2: Schaffen wir zehn Filme in zweieinhalb Stunden?

René und Alexander sprechen in zwei Teilen über das Podcastjahr 2019.

Im zweiten Teil haben wir uns vorgenommen bis zu 10 Filme zu besprechen, die wir beide um 2019 herum gesehen haben. Kleine Nachspänne sozusagen. Welche Filme wir besprechen? Das losen wir aus! Und welche Filme sind im Lostopf? Das ist eine Überraschung! Diesmal gibt es auch ein Zeitlimit: Zweieinhalb Stunden! Ob wir auch wirklich zehn Filme in der Zeit schaffen erfahrt ihr also im Podcast.… Hier geht's weiter

#119 – Jahresrückblick 2019 – Teil 1: Abspanntombola & über 100 Filme im Schnelldurchlauf

René und Alexander sprechen in zwei Teilen über das Podcastjahr 2019.

Im ersten Teil resümieren wir über unseren Podcast selbst und freuen uns über viele schöne Erlebnisse und tolle Gäste. Für unsere Steady Unterstützer werfen wir die Abspanntombola an und ziehen einen Film, den wir demnächst besprechen werden. Und dann wird’s ein bisschen verrückt: Wir gehen durch fast alle Filme im Schnelldurchlauf die wir 2019 in Letterboxd geloggt haben. Mehr Filme kriegt man kaum in eine Episode!… Hier geht's weiter

#118 – Finding Planet Porno – Teil 2: A Documentary (still) in the Making (Gast: Christian Genzel)

Die Kickstarter Kampagne zu FINDING PLANET PORNO, einer Dokumentation über Porno-Regisseur und Kultfilmer Howard Ziehm, hat ihr Fundingziel nicht erreicht. Aber Aufgeben gilt nicht für Regisseur Christian Genzel und Cutter René Hoffmann. In dieser Folge sprechen die beiden darüber wie es jetzt weitergeht.

Christian spricht unter anderem über seine nächste Reise in die USA und viele tolle Interviewpartner, die er dort treffen wird. Howard Ziehms Frühwerke sind außerdem auf eBay aufgetaucht, eine Gelegenheit die sich Christian eigentlich nicht entgehen lassen wollte.… Hier geht's weiter

Watchmen Recap S1-09 – See How They Fly (Sieh, wie sie fliegen)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue, wilde Richtungen spinnt.

Punktlandung! Auch das Finale hat René und Alexander wunderbar gefallen. Natürlich haben wir ein kleines bisschen was zum Meckern hier und da, aber insgesamt feiern wir die letzte Episode einer Staffel, die im wahrsten Sinne des Wortes richtig Eier hatte.… Hier geht's weiter

Watchmen Recap S1-08 – A God Walks Into Abar (Kommt ein Gott in eine Bar)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue wilde Richtungen spinnt.

Ein Gott flirtet mit einer Sterblichen und René und Alexander hatten unglaublich Spaß mit dieser Folge. Wir freuen uns über das Spiel mit Zeit und Mythologie, über spritzige Dialoge einen fluchenden Game Warden und einen großen Penis.… Hier geht's weiter

Watchmen Recap S1-07 – An Almost Religious Awe (Eine fast schon religiöse Erfurcht)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue wilde Richtungen spinnt.

Zum dritten mal in Folge wird die Vergangenheit eines Charakters aufgearbeitet und langsam ist René etwas genervt. Für Alexander ist diese Geschichtsaufarbeitung eben auch das, was schon das Buch ausmachte. Es gibt natürlich immer noch genug, über das sich beide in dieser Folge freuen können: Veidts Gerichtsverhandlung, Elefanten am Tropf und Calvins wahre Identität zum Beispiel.… Hier geht's weiter

Watchmen Recap S1-06 – This Extraordinary Being (Dieses außergewöhnliche Wesen)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue wilde Richtungen spinnt.

Die Identität von Hooded Justice wird enthüllt. Alexander erinnert die Episode an Tarkovskys Der Spiegel, René schimpft über diverse Klischees im Storytelling und der Inszenierung. Uns beiden hat die Folge ja eigentlich gefallen, dennoch ist unser Recap fast schon ein kleines Streitgespräch geworden.… Hier geht's weiter

Watchmen Recap S1-05 – Little Fear of Lightning (Ein wenig Angst vor Blitzen)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue wilde Richtungen spinnt.

René und Alexander lernen Looking Glass näher kennen und freuen sich über eine hervorragend erzählte Folge. Wir sprechen über die Beats und Motive die sich in Wade’s Leben wiederholen und fühlen richtig mit mit ihm. Etwas daneben finden wir Steven Spielbergs Pale Horse, dafür freuen wir uns über beamende Basketbälle, Zwillinge an der Rezeption und sonst so ziemlich alles in der Folge. … Hier geht's weiter