#136 – #Horrorctober 2020 – Psycho II

Zwanzig Jahre Therapie, aber die tote Mama will Norman einfach nicht in Ruhe lassen! René und Alexander sprechen über Psycho II, einem ganz hervorragenden Sequel, dass sich wirklich viel Zeit für die gut geschriebenen Figuren lässt und weit mehr wagt als die Formel des ersten Teils einfach zu wiederholen. 

Wir sprechen über die Tropen die der erste Psycho aufgestellt hat und wie das Sequel diese aufgreift. Weiterhin gehen wir auf die Produktionsgeschichte und die Macher ein.… Hier geht's weiter

#135 – Brian De Palma 1986: Wise Guys – Zwei Superpflaumen in der Unterwelt

Wer kennt es nicht? Da setzt man auf’s falsche Pferd, verzockt dabei die Kohle vom lokalen Mafiaboss und schon soll man seinen besten Freund umbringen. René und Alexander reden heute über die etwas in Vergessenheit geratene Brian De Palma Klamotte Wise Guys.  

Wise Guys spielt mit Gangster Film Klischees, Brian De Palma spult wie in jeder seiner Komödien eine Szene vor, Hauptdarsteller Danny DeVito und Joe Piscopo blödeln auf derselben Wellenlänge und ein dicker Mafiosi ist ständig am Schreien und Fressen.… Hier geht's weiter

#134 – As Good as It Gets (Besser geht’s nicht)

Eine romantische Komödie mit einem großem Star und nicht enden wollenden sexistischen, rassistischen, homophoben und antisemitischen Tiraden? As Good as It Gets (1997, Besser geht’s nicht) hat natürlich weit mehr zu bieten als eine unangenehme Hauptfigur.

Alexander und René sprechen über einen Film den es in dieser Grössenordnung kaum noch gibt: Eine wirklich hoch budgetierte Komödie die thematisch Grenzen auslotet, toll geschriebene Charaktere und Dialoge bietet und in der gar nicht mal allzu viel passiert.… Hier geht's weiter

#133 – Settegialli & Horrorctober 2020 – Perversion Story (Guests: Rachael Nisbet & Christian Preiß)

Alexander talks with guests Rachael Nisbet and Christian Preiß about Lucio Fulci’s proto-giallo: Perversion Story

Achtung: Diese Folge ist in Englisch. Wenn ihr uns lieber auf Deutsch hören wollt, dann könnt ihr euch auf eine Folge zu Besser geht’s nicht in den nächsten Tagen freuen.

And now in English: Perversion Story is also known as One on Top of the Other. The Italian title is Una sull’altra. It’s one of Fulci’s earlier giallo entries.… Hier geht's weiter

#132 – Tenet (Gast: Fabian Rudner)

Wir besprechen Tenet, Tenet besprechen wir. Der eine Sommerblockbuster in den Kinos dieses Jahr gehört natürlich besprochen, daher hat Alexander Fabian Rudner als Gast eingeladen für einen kleinen Nachspann.

Wir sprechen über Christopher Nolans Filme und über das Wort Tenet. Ausserdem gehen wir den Film diesmal anhand der Charaktere durch. Dabei klären wir ob diese jeweils nur eine Funktion erfüllen in Nolans Uhrwerk-Getöse oder ob da doch ein bisschen mehr (Innen-)leben da ist.… Hier geht's weiter

Nippon Connection 2020 – My Sweet Grappa Remedies

Die Nippon Connection 2020 war auch online ein voller Erfolg. Natürlich dürfen ein paar Reviews zu den vielen schönen Filmen nicht fehlen. Zusammen mit Michael vom Kompendium des Unbehagens, Thomas von SchönerDenken und Daniel von Altstadtkino bespricht Alexander My Sweet Grappa Remedies von Akiko Ooku. Aber ist die Geschichte einer verspielten Einzelgängerin ein wunderbarer Film oder eine totale Schlaftablette? Die Meinungen sind gespalten.

Diese Folge erscheint übrigens bei allen vier Podcasts gleichzeitig!… Hier geht's weiter

#131 – Brian De Palma 1984: Body Double (Der Tod kommt zweimal) – Settegialli 2020

Voyeurismus, klaustrophobische Vampire, phallische Mordwaffen, 80er Jahre Wahnsinn, böse Indianer, ein Frankie Goes to Hollywood Musikvideo und Melanie Griffith als Pornostar. Brian De Palma feuert mit Body Double aus vollen Rohren!

De Palma liefert mit diesem Film so ziemlich alles was man von dem Mann erwartet: Die filmischen Spielereien, der Peeping Tom, der Sleaze, der absurde Humor, die Musik die voll verspieltem Elan aufspielt, die Hitchcock Anleihen und natürlich die ganzen Skandale die so viele seiner Filme mitbringen.… Hier geht's weiter

Nippon Connection 2020 – Shape of Red

Die Nippon Connection 2020 war auch online ein voller Erfolg. Natürlich dürfen ein paar Reviews zu den vielen schönen Filmen nicht fehlen. Zusammen mit Michael vom Kompendium des Unbehagens, Johannes von Untersammlung und Daniel vom Altstadtkino bespricht Alexander eines der großen Festivalhighlights dieses Jahr: Yukiko Mishima’s Shape of Red.

Diese Folge erscheint übrigens bei allen vier Podcasts gleichzeitig!

Die Nippon Connection ist unter nipponconnection.com zu finden.

Noch mehr Reviews mit uns allen folgen hier.… Hier geht's weiter

#130 – Westworld Staffel 3 Recap (Gast: Fabian Rudner)

Zusammen mit Fabian Rudner besprechen wir die dritte Staffel von Westworld. Wir fragen uns ob Westworld wirklich noch eine Event-Serie ist und wie sehr die dritte Staffel mit ihrem World-Building und ihren Themen überhaupt noch noch zu den ersten beiden Staffeln passt.

Dieses Recap ist ein etwas kürzeres, loseres Gespräch als bisherige HBO-Staffelrecaps. Wir sitzen im Park, die Stimmung ist locker, wir schimpfen auch ein wenig und fragen uns natürlich schon auch, was uns jetzt die nächste Staffel so bieten will.… Hier geht's weiter

#129 – Brian De Palma 1983: Scarface

Ein hässlicher De Palma Film aber dafür eine hervorragende Oliver Stone Charakterstudie? Wir sprechen über Brian De Palmas Kult-Klassiker Scarface!

Kleine Überraschung: René ist wirklich kein großer Fan von Scarface. Zu sehr nervt ihn der Look, die Kameraarbeit und die Inszenierung. Alexander lobt dafür die Themen des Films und das hervorragende Skript von Oliver Stone. Wir sprechen auch über Unterschiede zum alten Scarface aus den 30ern, über die Gewalt im Film und den Realismus der Unterwelt von Miami.… Hier geht's weiter

Nippon Connection 2020 – Under Your Bed

Die Nippon Connection 2020 war auch online ein voller Erfolg. Natürlich dürfen ein paar Reviews zu den vielen schönen Filmen nicht fehlen. Zusammen mit Michael vom Kompendium des Unbehagens, Johannes von Untersammlung und Daniel vom Altstadtkino bespricht Alexander Under Your Bed, einer der kontroverseren Filme dieses Jahr.

Diese Folge erscheint übrigens bei allen vier Podcasts gleichzeitig!

Die Nippon Connection ist unter nipponconnection.com zu finden.

Noch mehr Reviews mit uns allen folgen hier.… Hier geht's weiter

Nippon Connection 2020 – Family Romance, LLC.

Die Nippon Connection 2020 war auch online ein voller Erfolg. Natürlich dürfen ein paar Reviews zu den vielen schönen Filmen nicht fehlen. Zusammen mit Michael und Jan-Lukas vom Kompendium des Unbehagens, Johannes von Untersammlung und Daniel vom Altstadtkino bespricht Alexander einen der großen Filme dieses Festivals: Werner Herzogs Family Romance, LLC.

Diese Folge erscheint übrigens bei allen vier Podcasts gleichzeitig!

Die Nippon Connection ist unter nipponconnection.com zu finden.

Noch mehr Reviews mit uns allen folgen hier.… Hier geht's weiter

#128 – Crouching Tiger, Hidden Dragon (Tiger & Dragon)

René und Alexander haben die Abspanntombola zum zweiten Mal angeworfen. Gezogen wurde Rüdigers Wuxia-Wunschfilm Crouching Tiger, Hidden Dragon

Wir sprechen über die Filme von Regisseur Ang Lee, über die Themen und den Erfolg von Crouching Tiger, Hidden Dragon, über die Stars und die natürlich die famosen Kampfszenen die den Film wie Musicalnummern aufwerten. Wir versuchen uns auch ein bisschen am Beat Sheet, auch wenn der Film teils etwas speziell aufgebaut ist.… Hier geht's weiter

#127 – Talk Radio (mit Gast Christian Genzel)

René spricht mit Gast Christian Genzel über einen zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Oliver Stone Film: Talk Radio

Die beiden starten mit Infos zu Cast & Crew, Produktionshintergründen und den Unterschieden zum gleichnamigen Theaterstück.

Herzstück dieser Episode ist ausführliche Auseinandersetzung mit der schwierigen Hauptfigur: dem von Eric Bogosian gespielten Radiosprecher Barry Champlain. Die Frage ob Barry in irgendeiner Form sympathisch ist, wird öfter gestellt aber es geht auch um die Faszination dieser Figur für die Radiohörer im Film und für den Zuseher.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-07 – Passed Pawn

Wir besprechen “Passed Pawn”, Folge 7 der dritten Staffel von Westworld. Caleb erlebt seine Dunkle-Seelen-Hirnwasch-Nacht, Dolores und Maeve sind jetzt Universal Host Soldiers und Bernard macht immer noch nicht wirklich viel.

Ein schöner B-Movie Spaß ist Passed Pawn ja schon, aber will Westworld auch wirklich ein B-Movie sein? Wir fühlen uns an unzählige Videospiele, an Animes und an Filme erinnert: Maeves Bosskampfauftritt, Yakuza-Klischees und Waffenspielzeuge wären da nur ein paar der Beispiele.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-06 – Decoherence

Wir besprechen “Decoherence”, Folge 6 der dritten Staffel von Westworld. Charlotte fliegt auf, William macht Gruppentherapie, Bernard kommt zu kurz und Maeve wartet auf ihr Druckergebnis.

Machen wir’s kurz: Eine gute und unterhaltsame Folge die ihren Darstellern auch einiges zu tun gibt. Ok, allen außer Jeffrey Wright. René und Alexander sind sich außerdem nicht ganz einig ob einige Momente nicht unnötig waren. Welche das sind, erfahrt ihr im Podcast.

Westworld Recap S3-06 – Decoherence
Abspannfreunde

 
Play/Pause Episode
00:00 / 00:57:12
Rewind 30 Seconds
1X

#126 Brian De Palma 1981: Blow Out – Der Tod löscht alle Spuren

Mord auf Tonband mit Travolta als Tonmann – Wir sprechen über Brian De Palmas Meisterwerk Blow Out

Alexander und René machen endlich weiter mit der Abspanngucker Brian De Palma Retrospektive. Und das mit einem der ziemlichen Kracher! Denn mit Blow Out zieht De Palma so ziemlich alle Register seines filmischen Könnens: Filmton wird gezielt eingesetzt um den Krimiplot voran zu bringen und jedes visuelle Element hilft obendrein um tiefer und tiefer in den Film abzutauchen.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-05 – Genre

Wir besprechen “Genre”, Folge 5 der dritten Staffel von Westworld. Caleb hat einen Filmtrip, Bernard steht viel rum und Dolores setzt eine der DSGVO Regeln um. Und Serac, der alte Geheimniskrämer, kommt dafür gar nicht aus dem Erzählen raus.

Wie uns die Folge gefallen hat? Recht gut eigentlich. Die Inszenierung war visuell gelungen, die Folge hatte einen wirklich guten Flow. Schade nur, dass die Droge Genre zu sehr wie ein Gimmick wirkte.… Hier geht's weiter

Westworld Recap S3-04 – The Mother of Exiles (Die Mutter der Exilanten)

Wir besprechen “The Mother of Exiles”, Folge 4 der dritten Staffel von Westworld. Bernard nimmt Stubbs auf eine Feier mit, Dolores ist überall und Caleb versucht immer noch aufzuholen. Charlotte überbringt interessante Neuigkeiten, Maeve findet ein Stückchen Wahrheit in einer Destillerie  und William übertreibt es mit dem Social Distancing.

Diese Folge hat uns richtig Spaß gemacht! Keine großen Ideen und keine große Rätselratereien, dafür wird auch mal was aufgedeckt. Die Inszenierung ist stimmig, die Action gelungen und jeder der Charaktere richtig was zu tun.… Hier geht's weiter

#125 – 4 Jahre Abspanngucker – Die schönsten & schlimmsten Filmerlebnisse

Vier Jahre podcasten René und Alexander mittlerweile. Da wird es mal wieder Zeit ein wenig Resümee zu ziehen, Gastbeiträge zu sammeln und sich ein schönes Thema für die Folge vor zu nehmen:  Die schönsten und schlimmsten Filmerlebnisse!

Zu folgenden Fragen haben wir stolze 16 Gastbeiträge erhalten:

  • Was war euer schönstes Kino- oder Festivalerlebnis?
  • Was war euer schlimmstes Kino- oder Festivalerlebnis?
  • Was war euer schönstes Film oder Serienerlebnis daheim?

Als Bonusfrage wollten wir noch wissen, ob ihr Kino vermisst und wie sich Kino und Co.… Hier geht's weiter