#127 – Talk Radio (mit Gast Christian Genzel)

René spricht mit Gast Christian Genzel über einen zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Oliver Stone Film: Talk Radio

Die beiden starten mit Infos zu Cast & Crew, Produktionshintergründen und den Unterschieden zum gleichnamigen Theaterstück.

Herzstück dieser Episode ist ausführliche Auseinandersetzung mit der schwierigen Hauptfigur: dem von Eric Bogosian gespielten Radiosprecher Barry Champlain. Die Frage ob Barry in irgendeiner Form sympathisch ist, wird öfter gestellt aber es geht auch um die Faszination dieser Figur für die Radiohörer im Film und für den Zuseher. Konzepte wie Hatewatching und wie sich jeder selbst seine eigene Welt(-anschauung) kreiert, werden in diesem Rahmen gleich mit angesprochen.

Talk Radio ist auch weitgehend ein Kammerspiel. Nachdem Christian und René mit Die Muse selbst eines inszeniert haben gehen auch beide auf die filmischen Möglichkeiten und Besonderheiten ein.

Das ist wirklich ein schönes Gespräch geworden, auch für Hörer die den Film nicht kennen. Kleine Warnung: Das Ende wird frühzeitig gespoilert!

Christian findet ihr unter @christiangenzel

Seinen richtig feinen Podcast Lichtspielplatz findet ihr unter @lichtspielplatz

Info

  • Vielen lieben Dank an unsere Steady Abspannfreunde Michael, Patrick, Rüdiger, Severin, Felix und Nenad!
  • Wollt ihr uns auch unterstützen? Dann findet ihr uns auf Steady unter steadyhq.com/abspanngucker
  • Alternativ könnt ihr uns auf Paypal eine Spende hinterlassen
  • Wir freuen uns natürlich immer auch über Reviews auf iTunes
  • Unsere Titelmusik ist von Arnob Bal aka FamLi. Ihr findet ihn auf Twitter unter @ArnobBal

Ihr findet uns unter

#127 – Talk Radio (mit Gast Christian Genzel)
Abspannfreunde

 
 
00:00 / 01:44:35
 
1X
 

#127 – Talk Radio (mit Gast Christian Genzel)
Abspannfreunde

 
 
00:00 / 01:44:35
 
1X
 
%d Bloggern gefällt das: