Watchmen Recap S1-07 – An Almost Religious Awe (Eine fast schon religiöse Erfurcht)

Who guckt the Watchmen? René und Alexander besprechen die erste Staffel der neuen HBO Serie Watchmen, in welcher Showrunner Damon Lindelof das Kultbuch von Alan Moore und Dave Gibbons in neue wilde Richtungen spinnt.

Zum dritten mal in Folge wird die Vergangenheit eines Charakters aufgearbeitet und langsam ist René etwas genervt. Für Alexander ist diese Geschichtsaufarbeitung eben auch das, was schon das Buch ausmachte. Es gibt natürlich immer noch genug, über das sich beide in dieser Folge freuen können: Veidts Gerichtsverhandlung, Elefanten am Tropf und Calvins wahre Identität zum Beispiel.

In dieser Folge gehen wir noch ausführlich auf Felix’ Hörerfeedback zu Episode 6 ein. Falls ihr auch Anmerkungen habt oder ein bisschen was zu Watchmen sagen wollt, könnt ihr uns unter podcast@abspanngucker.de gerne schreiben oder eine Audiodatei schicken.

Spoiler: Wir spoilen natürlich Episode 7, Buch und Film, gehen aber nicht auf spätere Episoden ein.

Info

  • Vielen lieben Dank an unsere Steady Abspannfreunde Rüdiger, Severin, Felix und Nenad!
  • Wollt ihr uns auch unterstützen? Dann findet ihr uns auf Steady unter steadyhq.com/abspanngucker
  • Alternativ könnt ihr uns auf Paypal eine Spende hinterlassen
  • Wir freuen uns natürlich immer auch über Reviews auf iTunes
  • Unsere Titelmusik ist von Arnob Bal aka FamLi. Ihr findet ihn auf Twitter unter @ArnobBal

Ihr findet uns unter

Watchmen Recap S1-07 – An Almost Religious Awe (Eine fast schon religiöse Erfurcht)
Abspannfreunde

 
 
00:00 / 01:36:29
 
1X
 

Watchmen Recap S1-07 – An Almost Religious Awe (Eine fast schon religiöse Erfurcht)
Abspannfreunde

 
 
00:00 / 01:36:29
 
1X
 

Categories:

Watchmen Recaps

Tags:

Add a Response

Your name, email address, and comment are required. We will not publish your email.

The following HTML tags can be used in the comment field: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: