#117 – Horrorctober 2019 – Psycho

#117 – Horrorctober 2019 – Psycho

Es ist schon schwer mit der Mama: Dauernd nörgelt sie an einem rum, geistig fit ist sie auch nicht und dann ermordet sie auch sie auch die etwas angespannte Motelgästin. Aber als braver Sohnemann räumt man ihr natürlich hinterher. Willkommen im Bates Motel, willkommen bei Alfred Hitchcocks Psycho!

Klar wissen Alexander und René, dass es etwas schwer sein wird, nochmal wirklich neues im Klassiker von 1960 zu finden. Aber für René ist Hitchcock noch ziemliches Neuland, für Alexander ist Psycho eine wunderbare Wiederentdeckung. Aufgrund der interessanten Erzählstruktur fragen wir uns, ob der Film nicht nur eines, sondern sogar zwei Beat-Sheets verbirgt. Neben Produktionshintergründen ziehen wir auch Vergleiche mit der Romanvorlage von Robert Bloch. Wir besprechen Psycho übrigens als Auftakt zur vierteiligen Reihe und freuen uns schon richtig auf Teil 2!

Info

  • Vielen lieben Dank an unsere Steady Abspannfreunde Rüdiger, Severin, Felix und Nenad!
  • Wollt ihr uns auch unterstützen? Dann findet ihr uns auf Steady unter steadyhq.com/abspanngucker
  • Alternativ könnt ihr uns auf Paypal eine Spende hinterlassen
  • Wir freuen uns natürlich immer auch über Reviews auf iTunes
  • Unsere Titelmusik ist von Arnob Bal aka FamLi. Ihr findet ihn auf Twitter unter @ArnobBal

Ihr findet uns unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: