Episode 51 – Brian De Palma 1979: Home Movies

Episode 51 – Brian De Palma 1979: Home Movies

Der Bruder ist ein Egomane, die Mutter manipulativ, der Vater geht fremd und Denis ist ein armes Würstchen, das es allen recht machen will. Aber Kirk Douglas als Maestro wird’s schon richten… oder auch nicht! In Home Movies von 1979 rechnet Brian De Palma mit seiner Familie ab und wir haben unseren Spaß dabei.

Wer immer noch glaubt, dass De Palma nur hochstilisierte Thriller gemacht hat, wird mit Home Movies definitiv eines besseren belehrt. De Palma versteht nicht nur Film, er hat auch Humor. Etwas arg eigen ist Home Movies aber schon: ein Sprung zurück zum Studentenfilm, eine surreale Autobiographie, ein Kirk Douglas der im Baumwipfel sitzt und mit seinem Starstatus spielt. Es gibt somit so Einiges über das wir reden müssen!

Clips:

  • De Palma

Sponsor:

Diese Episode von Abspanngucker wird präsentiert von Discover TV Digital (http://app.tvdigital.de/discover), einer TV-Programm-App für iPad und Android Tablets mit persönlichen Empfehlungen und verdammt schickem Design. Ob Free-TV, Pay-TV oder Stream, da findet sich für jeden was zum gucken!

Ihr könnt die App 3 Monate lang in der Premium Version, inkl. persönlicher Empfehlungen antesten, danach hätten wir einen Promocode für euch über den ihr die Premiumversion 1 Jahr lang weiter nutzen könnt für 2,99 € statt 19,99 €. Ohne Premium kann man die App natürlich auch nutzen, dann halt nur ohne persönliche Empfehlungen. Hier ist der Code für euch: 8888888888 (10x die 8).

Abspannticker (Stand 16.10.2018):

  • #Horrorctober 2018:  Wir besprechen unter anderem alle Filme der Exorzistenreihe. Teil 1/2 gibt’s schon im Podcast, Teil 3 ist aufgenommen
  • Brian De Palma Retrospektive: Unsere Folge zu Dressed to Kill ist aufgenommen und erscheint demnächst

Wenn ihr Lust habt, dann…

Leave a Reply

Your email address will not be published.