#18 – Horrorctober 2016 – The Cars That Ate Paris (Die Autos, die Paris auffraßen)

In unserer ersten Horrorctober Episode sprechen Alexander und René über The Cars That Ate Paris (Die Autos, die Paris auffraßen).

Peter Weirs (Witness, Truman Show, Master & Commander) Debut von 1974 ist zugegeben eine etwas ungewöhnliche, aber zweifellos interessante Horrorsatire, in der die Bewohner des kleinen australischen Städtchens Paris mit Absicht tödliche Autounfälle verursachen. 148 Einwohner, jeder ein Mörder und mehr dazu im Podcast.

Aber da man im Horrorctober ja 13 Filme schaut, gibt’s noch mehr als Städtchen fressende Autos in unserer Guckliste:
– Cast A Deadly Spell & Witchhunt
– Pumpkinhead
– Intruder
– Rammbock
– Demons
– Fright Night (1985)

Clips – The Cars That Ate Paris:
Trailer: https://youtu.be/xKrZ8eTcdK4Hier geht's weiter

#17 – Zombiefilme & Train to Busan

René und Alexander quatschen nicht nur über Train to Busan, den koreanischen Abschlussfilm des Fantasy Filmfests 2016, sondern passend dazu gleich über eine Herzenssache von Alexander: Zombiefilme! Von Night of the Living Dead bis Land of the Dead, von Lucio Fulci’s Zombie bis DellaMorte DellAmore, von Return of the Living Dead bis Braindead und natürlich von der Wiederkehr der lebenden Toten (oder auch der rennenden Irren) mit 28 Days Later, Shaun of the Dead, dem Dawn of the Dead Remake und dieser klitzekleinen TV-Serie, The Walking Dead, klappern wir Alles ab, was das Zombieherz so begehrt.… Hier geht's weiter