#3 – Bone Tomahawk

In Episode 3 reviewen René und Alexander Bone Tomahawk, neben Hateful Eight der andere ultrabrutale Western mit Kurt Russel.

In “Was haben wir geguckt?” redet René über die Netflix Serie Bloodline, das Playstation 4 Spiel Until Dawn und das Xbox One Spiel Quantum Break. Alexander redet über die Spielfilme 10 Cloverfield Lane und Housebound und nachdem er den etwas bizarren Webkurzfilm Too Many Cooks erwähnt, wagen er und René ein kleines Reaktionsexperiment… (das ist übrigens etwas gekürzt, 2,5 Minuten Wahnsinn 😉 )

In “Was gibt’s Neues?” reden wir über den Rogue One Trailer und die angekündigte TV-Adaption des Garth Ennis Comics The Boys.

Die Clips sind alle von Bone Tomahawk:
Trailer : https://youtu.be/4KNWbfRDEv8
Clip 1: https://youtu.be/yrhLB-X9nc
Clip 2 https://youtu.be/O9soTwvBhq0
(Achtung: Clip 2 ist ein ziemlicher Spoiler!)

Too Many Cooks könnt Ihr in kompletter Länge auf YouTube sehen. Achtung Ohrwurm!
https://youtu.be/QrGrOK8oZG8

Die Musik ist von Bombay Blaque (Danke Arnob!):
https://soundcloud.com/bombayblaque/cal-city-calibrator

Info

  • Vielen lieben Dank an unsere Steady Abspannfreunde Michael, Patrick, Rüdiger, Severin, Felix und Nenad!
  • Wollt ihr uns auch unterstützen? Dann findet ihr uns auf Steady unter steadyhq.com/abspanngucker
  • Alternativ könnt ihr uns auf Paypal eine Spende hinterlassen
  • Wir freuen uns natürlich immer auch über Reviews auf iTunes
  • Unsere Titelmusik ist von Arnob Bal aka FamLi. Ihr findet ihn auf Twitter unter @ArnobBal

Ihr findet uns unter

#3 – Bone Tomahawk
Abspannfreunde

 
Play/Pause Episode
00:00 /
Rewind 30 Seconds
1X

#3 – Bone Tomahawk
Abspannfreunde

 
Play/Pause Episode
00:00 /
Rewind 30 Seconds
1X

Add a Response

Your name, email address, and comment are required. We will not publish your email.

The following HTML tags can be used in the comment field: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: