In Episode 2 von Abspanngucker evaluieren René und Alexander ob Die Hard, der erste Stirb Langsam Film von 1988, der beste Actionfilm aller Zeiten ist oder nicht.

Aber Ablenkung davon gibt’s genug: René redet über Outlander und die dritte Staffel von Hannibal, Alex redet über Girls, Mozart in the Jungle und Filmreferenzen in Pumuckl. Ausserdem: Finden auch wir den Ghostbusters Trailer so schlecht wie so viele Andere? Und warum hat Alicia Vikander den Oscar für The Danish Girl und nicht für Ex Machina bekommen? Wir fragen uns übrigens auch was aus John McTiernan geworden ist und schweifen hier und da auch mal gewaltig ab, nur um dann doch wieder auf den vielleicht besten Actionfilm aller Zeiten zurück zu kommen.

Die Soundclips sind aus Die Hard. Copyright liegt natürlich bei 20th Century Fox. Die Filmclips dazu findet ihr hier:
https://youtu.be/L0CLTvp-o
https://youtu.be/BSRrzrQtmto

Intro und Outro ist der Track Cal City Calibrator von Bombay Blaque (Danke Arnob!):
https://soundcloud.com/bombayblaque/cal-city-calibrator

Anmerkungen? Anregungen? Kritik?
Dann könnt ihr uns unter podcast@abspanngucker.de kontaktieren.

Kapitel:
00:00 Hallo zusammen!
03:24 Was haben wir geguckt?
51:21 Was gibt’s Neues?
15:04 Die Hard
01:24:44 Spoiler!
02:05:43 Was ist mit John Mc Tiernan passiert?
02:26:03 Bis zum nächsten Mal!

One comment on “Episode 2 – Die Hard (Stirb Langsam)

  1. darkpact sagt:

    Am Ende fühlte mich sehr alt. Ich habe Die Hard Teil 1 damals im Kino gesehen und das 3x. Sämtliche Kinos waren übervoll und nur mit langem Schlange-stehen anschaubar. Damals war Kino gefühlt noch Erlebnis. Vor allem weil ich mich noch wie heute erinnere, dass der volle Kinosaal mit über 1200 Leuten zu spät reinkamen, weil der Film ja lang war, und dann voll 55 Minuten Werbung bekommen haben bevor der Film losging. Aber der Film hat entschädigt.

    Und ich weiß noch wie ich festgestellt habe wie der Film meine beiden anderen Lieblingsfilme aus dem Jahr abgelöst hatte: Die Braut des Prinzen und Midnight Run. Über die beiden solltet ihr auch reden, wenn ihr das noch nicht getan habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.