Episode 13 – After Dark: Weibliche Zugunfälle, elektrifizierte Spinnen und ein Sack voll Trailer

Weibliche Zugunfälle, elektrifizierte Spinnen, einsame Spanner, wortlose Space Marines, ein Sack voll Trailer und was zum Gewinnen gibt’s auch noch.

Im After Dark von Ghostbusters & Stranger Things haben René und Alexander einiges zu bequatschen. Alexander hat Trainwreck gesehen und Dämonen im neuen Doom eingeheizt. René findet The Amazing Spider-Man 2 gar nicht mal so übel, entspannt bei Firewatch und ist nur bedingt von Zoolander 2 angetan. Und dazu gibt’s einige neue Trailer zu besprechen.

Read more

Episode 11 – Vor dem Barry ist nach dem Lyndon: Ein Duell im Dunkeln

Und wieder gibt es einen After Dark. Diesmal mit streitenden Superhelden, einer Extraladung X-Men, singenden Australierinnen und einem weiblichen Leslie Nielsen.

René redet über den Rogue Cut von X-Men Days of Future Past, über Special Correspondents und Angie Tribeca. Alexander freut sich wiederum über Captain America: Civil War, Dolby Atmos im Münchner Cinema und, äh, den Grandprix Eurovision 2016. Wobei letzteres mehr Schadenfreude ist und das auch schon etwas länger her. Warum? Die Barry Lyndon Episode haben wir schon länger auf der Platte und der After Dark war mal das Vorprogramm der Episode. Aber ihr wisst schon: neues Format, kürzere Folgen, eigenständige Episode blabla, viel Spaß!

Read more

Episode 7 – Nette Jungs im Dunkeln: The Nice Guys After Dark

Im ersten (veröffentlichten) After Dark von Abspanngucker quatschen René und Alexander wieder über alles was sie so geguckt und gehört haben. Nachrichten sind auch mit uns (über den nächsten Star Wars). Viel Spaß!

Alexander redet über Lady Dynamite, Poltergeist (das Original!) und die erste Folge von Preacher. René muss erst mal was klarstellen und redet anschliessend über Terminator Genisys, The Night Manager und The Primary Instinct.

Read more