Bonusepisode 8 – Paul Thomas Anderson (Gast: Nenad Todorović)

Es ist immer wieder schön, wenn Alexander und René nicht nur im Podcast über einen Film reden, sondern auch wenn sich danach noch anregender Gesprächsstoff entwickelt. Nenad Todorović vom Filmpodcast Bildnachwirkung hat uns nach unserer Episode 29 zu Stander und Boogie Nights eine längere Email über Paul Thomas Anderson geschickt, in der er sehr detailliert auf dessen Themen und Spätwerk einging.

Also was tun? Zurückschreiben? Ab in den Spam-Ordner? Nein natürlich nicht! Wir haben Nenad eingeladen mit uns über einen seiner absoluten Lieblingsregisseure zu quatschen. Wir reden unter anderem über die Vater-Sohn Verhältnisse die Paul Thomas Anderson thematisiert, seinen Bruch nach Punch Drunk Love mit eher zugänglicheren Filmen, ob There Will Be Blood Oscar Bait und Inherent Vice wirklich absolut unverständlich ist und ob es jetzt einen Audiokommentar zu Magnolia gibt oder nicht.

Weiteren Hörstoff zu Paul Thomas Anderson findet ihr bei Bildnachwirkung in den Folgen #4 und #5. Ihr findet Bildnachwirkung auf Twitter unter @Bildnachwirkung und auf https://bildnachwirkung.libsyn.com.

Nenad findet ihr auf Twitter unter @nenaditacka und auf Letterboxd unter https://letterboxd.com/rainman_atl/

Unser Intro ist von Bombay Blaque:
https://soundcloud.com/bombayblaque/cal-city-calibrator

Mehr von uns gibt’s unter:
http://www.abspanngucker.de
http://facebook.com/abspanngucker
http://twitter.com/abspannpodcast
Alex: https://letterboxd.com/abspannguckeras/
René: https://letterboxd.com/abspannguckerrh/

Wir freuen uns auf euer Feedback unter podcast@abspanngucker.de

Add a Response

Kommentar verfassen